Menü

2. Infrastrukturforum Energieküste

Gemeinsame Veranstaltung von MEKUN und Energieküste

Mittwoch, 16. November 2022 von 10.00 bis 14.00 Uhr

Beschreibung

Die schleswig-holsteinische Westküste wird zum Hot Spot der Energiewende im Norden. Landesregierung und Kreispolitik unterstützen diese Entwicklung sehr und möchten im Rahmen des 2. Infrastrukturforums Energieküste gemeinsam mit den Teilnehmenden den Blick auf den hierfür notwendigen Ausbau der Energieleitungs-Infrastruktur zunächst in der Region Heide richten.

Joschka Knuth, Staatssekretär im MEKUN, wird die gemeiname Veranstaltung des Energiewendeministeriums und der Energieküste moderieren, bei der sich die Teilnehmenden in drei Blöcken mit dem weiteren Ausbau der Energieleitungsinfrastruktur Strom, Gas und Wasserstoff an der Westküste befassen werden. Zum Teilnehmerkreis zählen Kreis- und Gemeindevertreter/innen an der Westküste, die regionale Wirtschaft, Netzbetreiber, Fachpublikum der Energie- und Wasserstoffbranche und Verbände. 

Geplant ist folgendes Programm

  • Keynote zum Ausbau von Energieleitungen an der Westküste / Energiewende- und Klimaschutzminister Tobias Goldschmidt

  • Block 1 – STROM:

    1. Ausbau der Strominfrastruktur im Raum Heide / Inputs zu Flächen für Konverter und für die Batteriezellfabrik (Entwicklungsagentur Heide, angefragt)
    2. Strombedarf für die Ansiedlung grüner Industrie – Verteilnetz im Fokus (SH Netz)
    3. Podiumsrunde mit Netzbetreibern und Unternehmensvertreter/innen: Nächste Schritte beim Aufbau des Energiedrehkreuzes Heide – vom Verteilnetzausbau bis zur Vernetzung der Nordsee – wo drängt es besonders?
  • Block 2 – GAS-/ WASSERSTOFFWIRTSCHAFT: Gas/H2-Leitungsinfrastruktur rund um Brunsbüttel – Anforderungen durch die Projekte Westküste 100 und HyScale 100 sowie neue Terminals

    1. Auswirkungen der LNG- und Ammoniak-Terminals am Standort Brunsbüttel auf die Gas-/H2-Leitungsinfrastruktur (Gasunie)
    2. Forschungsprojekt zur Eignung des Erdgasnetzes für H2 (Fachhochschule Westküste)
    3. Podiumsrunde mit Netzbetreibern, FH Westküste und Unternehmensvertreter/innen: Aktuelle Entwicklungen in der regionalen H2-Wirtschaft (politisch, regulatorisch, Projektfortschritte) – Wie soll sich die Gas- / H2-Leitungsinfrastruktur an der Westküste weiterentwickeln?

  • Block 3: Parallele WORLD CAFÉS zu den Themen

    1. Strominfrastruktur
    2. H2-Erzeugung an der Westküste
    3. H2-Infrastruktur
    4. Dialog und Kommunikation zum Stromnetz 2045 an der Westküste

Ggf. alternativ Digital-Veranstaltung, falls pandemiebedingt notwendig. Die ausführliche Einladung mit detailliertem Programm folgt im Oktober. 

Bei Fragen zum Infrastrukturforum melden Sie sich gerne bei Rotraud Hänlein (MEKUN), telefonisch unter +49 431-988-7656 oder per Mail an rotraud.haenlein@mekun.landsh.de

wind turbine field
Informationsveranstaltung
Veranstaltungsort
Kreishaus Heide, Sitzungssaal
Stettiner Str. 30, 25746 Heide
Route anzeigen
Veranstalter
MEKUN und Energieküste
Ansprechpartner
Rotraud Hänlein (MEKUN),
+49 431-988-7656
rotraud.haenlein@mekun.landsh.de
Gebühr
Kostenfrei
MEKUN
Nach oben scrollen