Menü

H2-Strategie, Gutachten und Informationsmaterial

1.) Broschüre zur Wasserstoffstrategie.SH – Ziele, Herausforderungen, Maßnahmen

Die Landesregierung hat im Oktober 2020 auf Vorschlag von Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht die Wasserstoffstrategie.SH beschlossen. Damit wird erstmals ein Handlungsrahmen für die künftige Erzeugung, den Transport, die Nutzung und die Weiterverwendung von grünem Wasserstoff im Land vorgelegt. Mit der Strategie, die in dieser Broschüre vorgestellt wird, bekennt sich die Landesregierung zu grünem Wasserstoff als Energieträger der Zukunft und zeigt auf, wie der echte Norden die Chancen, die sich daraus für den Klimaschutz und die regionale Wertschöpfung ergeben, nutzen wird.

Broschüre

2.) Veranstaltung: Round Table Kaffee, Tee und Wasserstoff vom 16. Juni

Mit der zentralen Frage "Ist die Wasserstoffwirtschaft in Schleswig-Holstein bereit für EU-Importe von grünem Wasserstoff?" ist am 16. Juni die neue, digitale Veranstaltungsreihe "Kaffee, Tee und Wasserstoff" gestartet. Der Name war dabei Programm: Mit „Kaffee, Tee und Wasserstoff“ wollen das MELUND und die Landeskoordinierungsstelle Wasserstoffwirtschaft SH als Veranstalter eine regelmäßige Plattform für einen engen, informellen Austausch zwischen Wasserstoffwirtschaft und Politik bieten.

Das Programm: PDF Die Referenten: PDF

Malte Siemen, NOW GmbH:  Präsentation

Markus Exenberger, EE.SH / GP Joule: Präsentation 

3.) Veranstaltung: Round Table Kaffee, Tee und Wasserstoff vom 29. September

Die zweite Auflage der unserer Veranstaltungsreihe "Kaffee, Tee und Wasserstoff" widmete sich am 29. September der Frage "Mehr als Wind und Sonne – wie kann grüner Wasserstoff auch effektiv aus nachhaltiger Biomasse oder Abfall erzeugt werden?" Hier finden Sie das Informationsmaterial zum digitalen Event:

Programm: PDF Referenten: PDF

Dr. Jörg Kretzschmar, DBFZ: Präsentation 

Impuls Holger Kroll, ZVO: Präsentation

4.) Die Landesgutachten „H2-Erzeugung und Märkte“ sowie „H2-Mobilität und Förderrichtlinien"

Die großen Potenziale für Schleswig-Holstein als Standort des grünen Wasserstoffs werden durch zwei aktuelle Landesgutachten „H2-Erzeugung und Märkte“ sowie „H2-Mobilität und Förderrichtlinien" untermauert. Beide Gutachten wurden im Rahmen der Auftaktveranstaltung Wasserstoffwirtschaft S-H am 18. März vorgestellt. Ein zentrales Ergebnis: Schleswig-Holstein kann weit über die Landesgrenzen hinaus eine Vorreiterrolle bei der Erzeugung, Verteilung und Nutzung von grünem Wasserstoff einnehmen. Zudem hat der echte Norden durch Häfen, Speicher und Pipeline das Potenzial, zum Drehkreuz für H2-Importe zu werden.

Gutachten H2-Erzeugung und Märkte
Gutachten  Summary

Gutachten H2-Mobilität und Förderrichtlinien
Gutachten  Summary

5.) Factsheets

  • EU-Factsheet zur Rolle von grünem Wasserstoff für unsere Klimaziele 2030  zum Factsheet
  • NOW-Factsheet zu alternativen Kraftstoffen zum Factsheet

6.) Power-to-Gas-Leitfaden des Forschungsprojekts PORTAL GREEN

Das vom BMWI geförderte Forschungsprojekt PORTAL GREEN hat einen Leitfaden entwickelt, der praktische Hilfestellungen bei der Genehmigung, dem Bau und dem Betrieb von Power-to-Gas-Anlagen bietet. Verbundpartner des Projekts sind die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit gGmbH (GRS) , die DBI – Gas- und Umwelttechnik gGmbh Leipzig, die Bergische Universität Wuppertal, der deutsche Verein des Gas- und Wasserfachs e. V. (DVGW) und die Uniper Energy Storage GmbH

Power-to-Gas gilt als eine Schlüsseltechnologie zur Integration von Erneuerbaren Energien in das Versorgungssystem. Die Power-to-Gas-Technologie dient unter anderem zur synthetischen Herstellung von Wasserstoff. Der Leitfaden ist in zwei Bände – einem genehmigungsrechtlichen und einem technischen – gegliedert und kann über die Webseiten der PORTAL GREEN Verbundpartner kostenfrei heruntergeladen werden. 

Links zum Leitfaden: GRS / Uni Wuppertal / DVGW / DBI / Uniper

Haftungsausschluss:

Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der hier veröffentlichten Daten und Angaben wird keine Haftung übernommen. Letzte Aktualisierung: November 2021

Nach oben scrollen