Menü

Bewerbung für German Renewable Award

Die Bewerbungsphase endet am 28. Mai 2021


Mit dem „German Renewables Award“ honoriert das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg herausragende Innovationen und persönliches Engagement für die erneuerbaren Energien. In diesem Jahr vergibt die unabhängige Jury zum bereits zehnten Mal die Auszeichnung in den folgenden Kategorien:

  • Produktinnovation des Jahres
  • Projekt des Jahres
  • Wasserstoffinnovation des Jahres (NEU)
  • Studentenarbeit des Jahres Erneuerbare Energien
  • Lebenswerk Erneuerbare Energien

Im vergangenen Jahr gewann GP Joule aus Reußenköge aus Nordfriesland einen der „German Renewables Awards“ (Foto). Die neue Kategorie: Wasserstoffinnovation des Jahres bezieht sich auf Vorhaben mit einem klaren Bezug zur Wasserstofferzeugung, -Speicherung, -Transport oder –Verwendung. Diese Vorhaben können sowohl ein Produkt oder ein Projekt umfassen. Dabei sollte der Fokus auf der Verwendung von Wasserstoff liegen, welcher durch den Einsatz regenerativer Energien erzeugt wurde („Grüner Wasserstoff“). 

Alle Preisträger erhalten eine Trophäe und ein Jahr lang kostenlosen Eintritt zu allen Veranstaltungen des EEHH-Clusters. Zudem werden die Preisträger im EEHH-Newsletter interviewt. Für die ausgezeichnete Forschung zu den Grundlagen der erneuerbaren Energien wird der Verfasser einer Studentenarbeit mit einem Preisgeld von 1.000 Euro gewürdigt.

Die Verleihung findet voraussichtlich am 18. November 2021 statt. Im Anschluss an die Preisverleihung können Clustermitglieder und Unterstützer der Branche den Tag bei unserem Empfang ausklingen lassen.

Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg lädt alle interessierten Bewerber dazu ein, ihre Unterlagen bis zum 28. Mai 2021 um 16:00 Uhr auf der EEH-Seite hochzuladen: hier.

 

Nach oben scrollen