Menü

Anwendungsorientierte Forschung, Innovationen und Technologietransfer (FIT)

Kurzbeschreibung des Förderinhalts

Mit diesem Programm wird die anwendungsnahe Forschung und Entwicklung in Schleswig-Holstein gestärkt und der Technologie- und Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft beschleunigt. Ziel ist, die Innovationskapazitäten schleswig-holsteinischer Unternehmen zu steigern und die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zu unterstützen. Gefördert werden innovative Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die sich mit Herausforderungen aus den Bereichen Technologie und Gesellschaft, Ökologie und Ökonomie beschäftigen.

Listung der Antragsberechtigten

Förderfähig im Rahmen dieses Programms sind Einrichtungen für Forschung und Wissensverbreitung mit Sitz oder Betriebsstätte in Schleswig-Holstein und Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Schleswig-Holstein, wobei KMU bevorzugt gefördert werden.

Förderhöhe, Förderquote

Die Förderung für Unternehmen ist von Unternehmensgröße, Projektinhalt sowie Projektart abhängig und beträgt maximal 50 % der förderfähigen Kosten. Die Höhe der Förderung für Forschungseinrichtungen richtet sich nach Projektart und Innovationsgehalt und kann maximal 90 % der förderfähigen Kosten betragen.

Art der Förderung

Zuschuss

Laufzeit des Programms
12.01.2016 bis 31.12.2023
Bewerbungsfristen
bis 30.06.2023
Kontaktdaten Mittelgeber / Projektträger

Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH
Innovationsförderung
Postfach
24100 Kiel

Nach oben scrollen